Deutsche Politik 2012 : Hochverrat

Juli 19, 2012

Heute haben hat der „Deutsche“ Bundestag ein erneutes Rettungspaket beschlossen. Kaum ein Bürger versteht, was nun schon wieder mit seinem Geld gerettet werden soll. Eigentlich gibt es immer zwei Konstanten: a)Banken b.)irgendwas irgendwo in der EU.

Diesesmal ging es um die spanischen Banken. Morgen die italienischen, übermorgen die französischen Geldinstitute.

Wie lange wollen wir uns das dilettantische Verhalten von Politikern noch gefallen lassen? Ich glaube beim besten Willen nicht, daß die Mehrheit der Parlamentarierer auch nur einen bloßen Schimmer hat, worüber gerade überhaupt abgestimmt wird.

Im negativsten Fall kann man die Politik ALLER Parteien (bis auf die ausgerechnet der LINKEN) nur noch als Hochverrat bezeichnen – denn WO sind die Gegenstimmen? Immer wird alles nur abgenickt, solange es um die Banken geht.

WAS aber sind Banken? Sind Banken produktiv? Sind gar „alle“ Banken „systemrelevant“?

Man könnte fast auf den Gedanken kommen, daß die Banken vor allem für die Politiker RELEVANT sind…

Lasst die Banken endlich pleitegehen und kümmert Euch um die Menschen!

Stefan Hensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: