Geheimplan der FIA: Michael Schumacher holt sich 2012 den 8. WM Titel

Mai 30, 2012

Heute wurde mir eine Email von einem der FIA nahestenden Funktionsträger zugespielt. Laut dieser Email steht de Name des WM Siegers 2012 bereits JETZT fest: Michael Schumacher.

Ab dem nächsten F1 GP in Kanada (24. Juni) beginnt das „wirkliche“ Comeback von Michael Schumacher. Ab dann gewinnt Schumacher alles, was es zu gewinnen gibt.
Der Grund: Die Zuschauer lieben Helden und die Formel 1 braucht gerade auch Deutschland. Dazu etwas Mathematik:

Momentan führt Fernando Alonso (Ferrari) die Formel 1 WM mit 76 Punkten an. Gewinnt Michael Schumacher ab Kananda JEDES Rennen, stehen am Ende der Saison 352 Punkte auf Schumachers – aber nur 328 Punkte auf Alonsos Konto (was sogar noch etwas Raum für zusätzliche Spannungsmomente bietet).

Durch diesen Saisonverlauf wird Schumacher nicht nur erster 8facher Weltmeister, sondern stellt auch einen neuen Rekord für die häufigsten Rennsiege innerhalb einer Saison und ebenso der erzielten Polepositions auf.

Stefan Hensch

Die Saison 2012 – von der totallen Gewinn-Lotterie zur totalen Schumacher Dominanz! Im Laufe der weiteren Saison kristallisiert sich auch die Rolle von Schumachers Teamkollegen Rosberg heraus – als die des Wasserträgers, der lediglich Entwicklungsarbeit für DAS überlegene Auto 2012 geleistet hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: