Afghanistan: Und wieder sind die Deutschen die Speichellecker

Mai 20, 2012

Die Weichen für den Abzug der Truppen aus Afganistan sind gestellt. Zum ersten Mal soll jetzt ein Vertrag mit Usbekistan geschlossen werden, der den Abzug über den „billigen“ Landweg ermöglicht. Der Clou daran:

Die Abzugsroute führt durch den Norden Afghanistans. Wer hat das Oberkommando über den Norden? Genau – die Bundeswehr. Wer sichert dann die ewig langen Transportrouten? Genau – die Bundeswehr. Wer zieht als letztes aus dem Pulverfass Afghanistan ab? Genau – die Bundeswehr.

Wieder tun die Deutschen das, was sie am besten können: Kriechen und Dienen. Deutschland 2012 – Speichellecken 3.0

Stefan Hensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: