Salafisten: Wo bitte bleibt MEIN Koran?

April 29, 2012

Das Geblubbere in den deutschen Medien war groß – die Salafisten starten einen Großangriff auf Deutschland, quasi über Nacht sollte angeblich ein Gottesstaat aus Deutschland entstehen.

Nach dem Medienaufreger blieb weniger als heiße Luft, einer der Beteiligten Geistlichen ist bereits aus Deutschland ausgereist, da ihm sonst die Ausweisung drohte.

Was von diesem Skandälchen bleibt? – Ein fader Nachgeschmack. „Toleranz“ war in der ansonsten ach so „politisch korrekten“ deutschen Medienlandschaft Mangelware. Die Darstellung der bösen Salafisten bediente tiefsitzende Vorurteile und ging an der Wirklichkeit wohl doch etwas vorbei.

Der nächste Hype: ProNRW gegen Salafisten. Es langweilt.

Mich persönlich hätte es gefreut, wenn wirklich JEDER Haushalt einen Koran geschenkt bekommen hätte – nicht weil ich den Islam so toll finde, sondern damit der deutsche Durchschnittshirni nach der Schule wenigstens EIN Buch in die Hände bekommt….

Dies ist nicht geschehen – denn wo bleibt dann mein Koran?

Stefan Hensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: