Flughafen Köln/Bonn : Fluglärm, der Bürger ist doch scheißegal! Die Kanadier kommen – geht nach Hause!

Februar 24, 2012

Das es am Köln/Bonner Flughafen kein Nachtflugverbot gibt, ist seit Jahren traurige Tatsache. Im letzten Jahr fand in vielen betroffenen Gemeinden ein Bürgerentscheid gegen eine Ausweitung der Nachtflüge statt.

Diese Aktion kann man jetzt nur noch als lächerlich bezeichnen. Die Kanadische Luftwaffe verlegt nun nämlich ihr „Hauptdrehkreuz“ von Spangdahlem nach –> Köln/Bonn und nutzt die existierenden Flugrouten – auch in der Nacht!

Der einzelne Bürger und seine Gesundheit sind sämtlichen Beteiligten mehr als egal – scheißegal. Die gefährliche Wirkung von Lärm ist ausreichend erforscht, interessiert die Verantwortlichen aber nicht. Da nutzen auch keine Bürgerentscheide.

Da kann man nur sagen: Kanadier – geht nach Hause! Piss off!

Stefan Hensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: