Das „neue“ Lybien: Der Fall Hala Misrati

Februar 19, 2012

Lybien geht es nach dem Sturz des alten Regimes natürlich viel „besser“ und ist ein Hort von Demokratie, Menschenrechte und Sicherheit… In den Medien wird über Libyen nicht mehr berichtet – warum auch, der alte Machthaber konnte entsorgt werden, Geopolitik fand statt – die einfachen Menschen interessieren Niemanden.

Am Wochenende wurde über die ehemalige Moderatorin Hala Misrati berichtet. Die ehemalige Journalistin wurde nach dem Fall von Tripolis aus ihrer Wohnung gekidnapped und nach Berichten 17fach vergewaltigt und – landete dann im Gefängnis „Sijn Jdida“.
Neuesten Meldungen nach soll die ehemalige Moderatorin nun in eben diesem Gefängnis ums Leben gekommen sein.

Ein eindrücklicher Beweis für den Erfolg der NATO-Agression gegen Libyen. Bravo!

Stefan Hensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: