Shoe for you, Mr. President!

Januar 7, 2012

Unter dem Motto: „Shoe for you, Mr. President“ demonstrierten bis zu 450 vor Schloss Bellevue, dem Amttssitz des Bundespräsidenten.
Mit dem Motto bezogen sich die Demonstranten auf den Schuhwurf eines irakischen Journalisten auf Präsident Bush 2008. Anders als der Journalist wollten die Demonstranten aber keine Schuhe werfen, sondern lediglich „präsentieren“. Mit dieser Geste spielten sie auf einen arabischen Brauch an, der tiefste Verachtung ausdrückt.
Christian Wulff zeigte sich (trotz seiner Anwesenheit) nicht den Demonstranten.

Respekt für die tolle Demo, Wulff klebt aber weiterhin an seinem Sessel … Die Zeit ist reif – nicht nur für einen Präsidentenwechsel, sondern auch für die Überlegung, ob der „präsidiale Wasserkopf“ in dieser Form überhaupt noch zeitgemäß ist!

Stefan Hensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: