Durchbruch im Atomprogramm: Glückwunsch an den Iran!

Januar 1, 2012

Die Medien berichteten heute über einen Durchbruch in seinem Atomprogramm. Unbestätigten Meldungen nach soll iranischen Wissenschaftlern erstmals die Herstellung eigener Kernbrennstäbe gelungen sein.

Vom ökologischen Standpunkt aus kann ich die Ausweitung dieser primitiven und veralteten Technologie natürlich nicht begrüssen.

Aus sicherheitspolitischen Aspekten möchte ich hierzu aber meine herzlichen Glückwünsche an die beteiligten iranischen Wissenschaftler und Staatspräsident Mahmud Ahmadinedschad aussprechen!
Durch diesen Durchbruch dürfte ein Angriffskrieg der USA und seiner Vasallenstaaten nun deutlich unwahrscheinlicher geworden sein, da sich das Kosten/Nutzen Verhältnis für einen Angriff nun deutlich verschlechtert hat.

Diese Entwicklung verschlechtert aber die Position Syriens deutlich. Die bereitstehenden Resourcen der NATO-Kriegsmaschine wollen ja benutzt werden und dazu bietet sich nun leider Syrien als einfachstes Ziel an.

Stefan Hensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: