Nach der Finanzspritze … ist vor der Finanzspritze?

Dezember 2, 2011

Gestern wurden die Märkte mit frischem Spielgeld geflutet und die Indizes kletterten in die Höhe. Diese Maßnahme brachte den Spekulanten die üblichen Mitnahmen, ansonsten scheint das „frische“ Geld bereits versickert zu sein.
Wie sonst sollte man die Märkte verstehen, die hier (DAX) wie dort (Dow Jones) wieder tiefrote Zahlen schrieben?

Während ein Machtkampf innerhalb der EZB entbrennt, verstreicht weiterhin ungenutzt die Zeit. Alle Beteiligten zeigen mit den Fingern aufeinander und am Ende zahlt der Michel wieder die Zeche….

Stefan Hensch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: