Dioxin in Eiern? Werdet Honitarier!

Januar 5, 2011

Das neue Jahr beginnt mit einem Paukenschlag – Dioxin wird in Eiern und in Geflügel vermutet und vor dem Verzehr von Schweinefleisch wird auch gewarnt. In Asien beginnt wieder die Vogelgrippe zu grassieren, was also soll der verunsicherte Verbraucher eigentlich überhaupt noch verzehren?

Hey Leute! Ich bin`s Mausbär! Warum tut Ihr Euch das eigentlich an?
Dioxin in Geflügel, BSE, Schweinepest und Vogelgrippe. Voll unlässig! Macht es doch zur Abwechslung mal cool – macht`s wie ich! Esst Honig und werdet zu Honitariern!

Okay, ich will die Kirche im Dorf lassen. Klar gab es auch beim delikaten Honig mal Skandale, von wegen Antibiotika und so.
Aber mal ganz lässig – hey, es ist doch eh Erkältungszeit und anstelle teures Tamiflu könntet Ihr doch lieber etwas Honig vernaschen – ist a auch gut gegen Erkältungen? Hö hö hö….

Wer von Euch macht gerne den Abwasch oder kocht gerne? Das ist doch krank und totaaaaaal unchillig. Als Honitarier gehört das alles der Vergangenheit an: Honigglas auf, an den Mund und schluck schluck schluck k.ö.s.t.l.i.c.h.!!!!!!

Also, nicht kirre machen lassen. Vergesst Dioxin, kauft Honig und tanzt n Runde Dance Dance Revolution!

Ciao

M.Bär

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: