Mausbärs Geburtstagswunsch

August 6, 2010

„Also Papa, ich habe ja noch keinen offiziellen Geburtstag festgelegt. Ich wäre für den 8.8.!“, sagt Mausbär jovial.
WIr sitzen uns gegenüber. Mausbär in seinem „Stuhl“, der ein ausgewachsener Sessel ist, ich auf dem Sofa. Zwischen uns der Wohnzimmertisch. Darauf liegt die Express, in der ich bis gerade gelesen habe.
Ich nicke. „Okay, Mausbär. Das Datum kann ich mir gut merken!“
Stille. Aber ich sehe Mausbär an, daß nur das Geburtstagsdatum nicht das Problem war. Es arbeitet hinter seiner Stirn. Und ich muss mich gar nicht mal sooo sehr anstrengen, um zu wissen was es ist.
„Und was wünschst du dir, Mausbär?“
Ich habe voll ins Schwarze getroffen. Die Antwort kommt wie aus der Pistole geschossen.
„Ich will eine Air Sarko One!“
Ich stutze. Ich habe keine Ahnung was das ist. Das sage ich auch zu Mausbär.
„Papa, Du kennst doch den Sarko, der… der mit Carla Bruni zusammen is?“
Okay, Mausi meint den französischen Präsidenten. Ich nicke.
„Die Air Sarko One ist ein Airbus A330-200. Aber ein ganz cooles Ding! Mit Badewanne, Ankleidezimmer und Rauchausrüstung.“ Mausbär ist total begeistert. Ich frage mich, wer ihm wohl davon erzählt hat.
„Rauchausrüstung“, sage ich tonlos.
„Ja, da kann man Havannas drinne paffen und mit Carla, äh … Mama in der Wanne liegen!“
Stumm nicke ich. Mausbär fügt hinzu: „In die Wanne kann man auch Honig füllen!“
Ich bin total begeistert. „Was soll der Spaß denn kosten?“
Mausbär überlegt kurz und sagt dann: „185 Millionen!“
Ich lächele müde. Ich kann ihm ein Modell des Airbus schenken. Das sage ich ihm auch.
„Naja, Papa … der Preissss` isss nisss wirklisss ein Problem!“, sagt Rocky der bisher in der Gardine hing und schaukelte.
Ich fixiere das Höhlenäffchen. „Was meinst Du mit: Der Preis ist nicht wirklich ein Problem?“
Rocky setzt sich genüsslich in seinen Ministrandkorb.
„Papa, Du weissss doch von unseren Kapitaleinfünften aus unssseren Projekten. Isss tu die doch verwalten. Wass meins` Du wo die liegen? Aufm Sparbuch?“
Mir wird schwindelig…
„Isss sach nur: Sssweinehälften…“
Okay. Break, Timeout. Ich schufte täglich und meine Kinder sind längst Millionäre?!?
„Aber Mausbär will ja`n unterirdissen Bunker. Da passt kein Airbus rein.“
Ich verstehe überhaupt nix.
Mausbär sieht das und klärt mich auf. „Ich brauch einen Bunker, wo ich mit dem Flieger rein kann. Wenn es einen Atomkrieg gibt oder so. Da lagert dann der ganze Honig drin *hihihi*.“
Ich nicke, schließlich ist das ein naheliegendes und logisches Argument.
„Isss wär eben auch mehr für`n Learjet. Isss sick, aber auch kleiner, billiger und tut innen Bunker passen!“
Ich nicke. Ob man sich von einem Rettungswagen auch ins LKH bringen lassen kann?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: