Ankunft der Nationalmannschaft in FFM oder : Ihr Fußballpenner! Feat:Mausbär

Juli 13, 2010

Heute war mir wieder unglaublich langweilig. Es war viel zu heiß. Mama und Papa haben gegen die Sonne die Jalousien runtergelassen, deshalb ist es total dunkel in der Wohnung. Die Anderen liegen alle faul in der Gegend rum und wollen nicht mit mir spielen, ihnen ist zu heiß.
Mir ist zwar auch warm, aber ich will irgendwas machen. Okay, für Dance Dance Revolution ist es heute wirklich zu heiß gewesen.
Ich surfe im Internet herum und finde bei den News einen Bericht über die Ankunft der Nationalmannschaft am Flughafen Frankfurt.
Dort gab es nur einen Empfang durch Politik- und Pressefuzzis, dann sind die Sportler verschwunden. Etwa 1000 Leute haben da auf die gewartet und die Fußballer noch nichtmal zu Gesicht bekommen.
Ich will Euch mal was sagen! Das wundert mich ÜBERHAUPT GAR NICHT!
Ich meine, überlegt doch mal – das sind hochbezahlte Sportler die alleine für das Erreichen des Halbfinales 150.000 Euronen bekommen. Wie hoch ist denn DEIN Jahreseinkommen? Ja, ich meine Dich, Du Honk der das gerade liest. Dazu kommen Werbeeinnahmen und das Geld von den Vereinen, in denen sie spielen.
Das sind Millionäre die so`n bisschen Ball kicken. Genausogut könntet ihr irgendwelchen Investmentbankern zuwinken und sie feieren – die mögt Ihr aber irgendwie nicht so.
Die Fußballer da vergöttert Ihr, lediglich dafür, dass sie ihren Job tun. Die bekommen jetzt sogar das Bundesverdienstkreuz, bzw. das Silberne Lorbeerblatt.
Wann hast Du deine letzte Auszeichnung vom Staat bekommen? Etwas länger her, oder? Und – war es jemals mehr als eine Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen? *Hihihihi*
Ihr seid Fußballdeppen! Ihr mit Euren Vuvuzelas, Euren schwarz-rot-goldenen Socken und Fähnchen an den Autos, Ihr die ihr teures Merchandise gekauft habt! Über die Zeit der WM habt Ihr vergessen, daß ihr lediglich Euch selbst feiern solltet.

Stellt Euch mal die Frage für wen diese arroganten Kicker „ihre Leistung erbracht“ haben. Nicht für Euch, nicht für Deutschland, nur für sich selbst. Das sie jetzt auch noch Orden für die reguläre Erfüllung ihres Jobs bekommen sollen, hat sie total vergessen lassen, für wen sie eigentlich spielen.
Aber mal ehrlich – würdet Ihr Euch an deren Stelle für Leute wie Euch interessieren? Ich glaube nicht. Schaut Euch an – Ihr seit Verlierer! Echte Loser! Stellt Euch vor, Ihr seit täglich im Fernsehen und verdient im Jahr mehr als die doofe, arbeitende Bevölkerung da draußen. Ihr seit wichtig, im Gegensatz zu den Pennern an den TV`s.

So und jetzt macht Euch mal Gedanken, wem ihr demnächst Eure Aufmerksamkeit schenkt. Vielleicht Eurem eigenen Leben? Vielleicht nehmt Ihr das mal in die Hand und jubelt nicht solchen Pseudohelden zu. Pseudohelden, die IHR großgemacht habt und die Euch dann noch nichtmal das zollen, was sie Euch schulden: Respekt!
Und wenn Ihr das mit Euch machen lasst, dann habt Ihr es einfach nicht anders verdient. Dann seit Ihr echte Fussballdeppen, ohne Ehrfgefühl, ohne Stolz .
Feier Dein eigenes Leben und laß Dich nicht VERARSCHEN.

Nachdem ich diese Überlegungen angestellt habe, schalte ich Papas PC aus und gehe in die Küche. Mama hat im Kühlschrank griechischen Joghurt mit Honig für mich. Ich nehme mir einen Löffel und gehe mit der Schale ins Wohnzimmer.
Während ich mir die Köstlichkeit schmecken lasse, denke ich über die Fans nach. Irgendwie tun sie mir leid. Ich glaube, jemand wie ich fehlt ihnen. Gerne würde ich den Massen zurufen: „Es gibt eine Rettung! Kommt zu mir, dem Mausbär. Besucht meine Kurse und ich führe Euch in die Freiheit!“
Das ist irgendwie lustig und ich muß lachen.
Über dem Haus scheinen die Flugzeuge des nahen Flughafens zu kreisen. Die nerven mich. Was kann man nur dagegen tun?
Ich überlege mir, ob ich bei gutefrage.de mal fragen soll, was wohl Stinger Raketen kosten und ob sie ein Discounter bald mal im Angebot hat. Details gehen mir durch denk Kopf. Ich, ein kleiner Bär auf dem Dach unseres Hauses. Ich trage eine solche Boden-Luft-Abwehrrakete auf meiner rechten Schulter (es ist die Mausbär-Special-Forces-Variante, also etwas kleiner) und ich blicke durch die Zieloptik, visiere einen dieser lauten und hässlichen Vögel an. Dann drücke ich den Auslöser und ein schlanker, silberner Blitz rast in Richtung des Apfelsinenbombers aus JWD.
Vielleicht würde man dann nochmal über ein Nachtflugverbot nachdenken?
Dann knurrt mein Magen und ich tapse in die Küche und durchsuche den Schrank. Endlich finde ich ein paar Honigkekse, kichere und tu sie in meinen Magen.
Irgendwie habe ich jetzt Lust zu tanzen. Ich gehe zu Papas Ipod, stecke mir die Hörer in den Kopf und tanze zu Barry Mcguire`s „Eve of destruction“. Dieses Lied zieht mich immer aus meinen Tiefs heraus.

Advertisements

3 Antworten to “Ankunft der Nationalmannschaft in FFM oder : Ihr Fußballpenner! Feat:Mausbär”

  1. Wirklch sehr informativ! Werde aufjedenfall wieder kommen. Danke fuer den Beitrag.

    Gruss
    Andres

  2. ste said

    ganz nett, aber bitte mal auf seit-seid.de vorbeigucken..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: